hagebaumarkt Preissieger Focus Money

Zum Haus gehört ein Keller

Ein Untergeschoss bietet zu geringen Mehrkosten wertvolle Zusatzflächen, die die Lebensqualität erheblich steigern. Kein Wunder, dass nur 25 % aller Ein- und Zweifamilienhäuser ohne Keller gebaut werden und 3/4 der Bauherren später bedauern, auf den Keller verzichtet zu haben. Die Entscheidung gegen ein Untergeschoss sollte deshalb sorgfältig durchdacht werden.
Parkettboden Wunderwerk Rustikal

Parkett – eine positive Ökobilanz

Wer Holzfußböden an Stelle anderer Bodenbeläge nutzt, schont die Umwelt.

Das gilt nicht nur im Bezug auf das Holz als Material. Auch die Verarbeitung und spätere Entsorgung ist wesentlich schonender. Dabei wird weniger CO² erzeugt und weniger Energie verbraucht als bei anderen Baustoffen. 

Carport Nürnberg

Ein attraktiver Platz für Ihr Auto

Ein Carport bietet Schutz für Ihr Auto oder Ihren Wohnwagen. Einzel- oder Doppelcarports ermöglichen in Verbindung mit einem Geräteraum viel Stauraum. Zudem schützen optionale Seitenwand-Bausätze vor Wind und Regen. Des Weiteren haben Sie schnellen Zugang zu Ihrem Auto. Schnell rein, schnell raus!

Das 1x1 des Dachziegels: Qualität und Vielfalt fürs Hausdach

Dachziegel umgeben die Sparren des Daches wie eine Schutzhaut. Dabei entfalten diese, je nach Profil und Farbe, eine unterschiedliche Wirkung und prägen den optischen Gesamteindruck des Hauses entscheidend. Rostrot oder Kupferbraun, natürlich oder glasiert, mit Falz oder ohne, in klassischer oder moderner Form - Tondachziegel gibt`s in verschiedenartigsten Profilen in einer äußerst reichhaltigen Farbpalette mit diversen Oberflächen.

Wohntrends Schlafzimmer

Das Schlafzimmer – das Reich für schöne Stunden. Hier verbringen Sie einen Großteil Ihrer Zeit und schöpfen neue Energie und Kraft für den nächsten Tag. Achten Sie auf die richtige Gestaltung des Schlafzimmers, um sich unbeschwert erholen zu können.

Ihren Ausweis bitte!
Der Energieausweis ist Pflicht

Ab dem 1. Januar 2009 gilt für alle Wohngebäude in Deutschland die „Ausweispflicht“: Hausbesitzer müssen bei Vermietung, Verkauf oder Verpachtung ihres Gebäudes den Energieausweis vorlegen. Der Ausweis gibt Mietern, Käufern und Eigentümern Auskunft, wie viel Energie die Immobilie verbraucht.

Die neue Eigenmarke KRAFTRONIC